McDonald's in der Schönheitsindustrie?Immer wieder sorgen scheinbar unspektakuläre Entdeckungen für grandiose Durchbrüche bei Wissenschaft und Medizin. Und so kommt es, das ein Fotoprojekt einer US-Künstlerin und der Versuch einer kanadischen Ernährungsberater ihre Kinder zu erschrecken unglaubliche Fortschritte in der Schönheitsindustrie auslösen könnten.

McDonald’s Burger von Bakterien verschmäht? Melanie Hesketh, einer Ernährunsgberaterin aus Ontario, wollte eigentlich nur ihre Kinder vom scheinbar ungesunden Fast-Food abhalten. Um die Kids zu beeindrucken startete sie ein

Experiment und beschloss einen McDonald’s Cheeseburger einfach ein Jahr lang auf ihrer Küchenkredenz liegen zu lassen. Das verblüffende Resultat nach einem Jahr: der Cheeseburger hatte sich nicht verändert. Er sah noch immer genau so aus wie zu Beginn des Versuchs, stank nicht, war nicht verschimmelt und wirkte als wäre er gerade erst bestellt und geliefert worden. Hesketh war beeindruckt und meinte zum Resultat ihres Versuchs: »Also jetzt muss ich mich schon wundern, dass wir Dinge essen, die scheinbar sogar von Bakterien verweigert werden.« Liebe Frau Hesketh, nicht alles was hinkt ist ein Vergleich. Jeder, der regelmäßig mit Menschen zu tun hat, dem ist doch völlig klar, dass die große Mehrheit der heutigen Menschheit schon den meisten Einzellern intellektuell unterlegen ist, geschweige denn einem komplexen Bakterium. Wie sonst können Phänomene wie RTL II, ORF 1, Die große Chance, die Tatsache, dass politische Parteien überhaupt noch WählerInnen finden oder der Maya-Kalender erklärt werden?

McDonald’s Happy Meal – ein Kunstprojekt Was die Ernährungsberaterin aber übersehen hat wurde – in einem ähnlichen Projekt einer US-Künstlerin – einem geübten Beobachter wie mir plötzlich glasklar. Die Fotokünstlerin Sally Davies hatte ein Kindermenü Happy Meal von Mc Donalds über einen Zeitraum von 180 Tagen liegen gelassen und jeden Tag

fotografiert. Nach sechs Monaten schrieb sie in ihrem Blog: »Das Menü liegt auf meinem Tisch, keine Abdeckung darüber, kein Geruch, keine Fliegen, keine Fäulnis, Nichts!« Und da habe ich plötzlich erkannt, wie sehr die Erkenntnisse der beiden Tests diese Welt positiv verändern könnten. In Wahrheit hat McDonalds den Schlüssel zur ewigen Jugend entdeckt. Wer hätte ahnen können, dass der legendäre Jungbrunnen, Jahrtausende in Sagen, Legenden und Mythen erfolglos gesucht, jeden Tag von unterbezahlten Minijoblern in McDonald’s-Fillialen erschaffen und verkauft wird. Könnte es sein, dass die Medizin und die Ernährungswissenschaften sich seit Jahrzehnten irren und Fast Food in Wahrheit der Schlüssel zur ewigen Jugend und guten Aussehen sein könnte?

McDonald’s – neuer Gigant der Schönheitsindustrie Wie viele Opfer misslungener Schönheits-OPs, Botox- und Stretch-Therapien könnten glückliche Schönheiten sein, wären sie statt zum Mediziner nur regelmäßig in den nächsten McDrive gefahren? Das Geheimrezept für ewig frische, gut aussehende und perfekt gestraffte Cheeseburger und Pommes könnte der Durchbruch für die Schönheitsindustrie sein? Die Zusammensetzung der McDonalds-Produkte müssten nur auf den menschlichen Körper optimiert und übertragen wären und schon wären wir auch ewig schön. Ich kann nur mehr lachen, wenn in aufwendigen Dokumentationen die angeblich einzigartigen Fähigkeiten altägyptischer Einbalsamierer in höchsten Tönen gelobt werden, während McDonald’s die Kunst in Wahrheit schon längst auf viel höherem Niveau ins 21. Jahrhundert transferiert hat. Die Kunst wahrer Innovatoren ist es, scheinbar kleine Erkenntnisse des täglichen Lebens aufzunehmen und ihr wahres Potential in anderen Lebensbereichen zu erkennen. Ich bin überzeugt, mit den Geheimrezepten des BigMacs könnte McDonald’s das “Apple” der Schönheitsindustrie werden. Wir alle könnten dann ewig so schön und attraktiv wie ein Happy-Meal, ein BigMac-Menü oder eine Portion große Pommes sein.

Das ganze Leben ist Comedy: In der Rubrik Niko’s Welt beschreibt Stand-up Comedian Niko Formanek die verrückten und komischen Situationen mit denen er Tag für Tag konfrontiert wird. Situationen voller Humor und “Real Life” Comedy.