Comedy dreht sich oft ums Thema SexErfahrungswerten zufolge, dreht sich rund ein Viertel aller Gags bei Comedy- und Unterhaltungsformaten rund um das Thema “Sex”. Alle von uns, unabhängig von Alter, Geschlecht oder sozialem Umfeld, begegnen dem Thema “Sex” mit großer Neugier aber auch einer Vielzahl von Unsicherheiten. Zwar sind wir nicht unbedingt von Natur aus fasziniert von übertriebenen und beeindruckenden sexuellen Leistungen und Mythen, nein, in Wahrheit ist eine absolute Mehrheit von uns frustriert von Berichten über scheinbare eigene Minderleistungen und angebliche Langeweile im eigenen Sexualleben. Kurz gesagt, wir lassen uns von medialen Mythen unter Druck setzen und fühlen uns völlig unsicher. Der Vorteil: welch großes Thema für Comedy und Humor.

Comedy: Männer sind bei Sex verunsichert

Studien zeigen, dass die Sorgen und Verunsicherung bei Männern, wenn es um das Thema “Sex” geht vielfältig sind und groß ist. Dabei geht es vor allem um die vermeintliche Größe des Penises, die Fähigkeit immer und jederzeit eine Erektion zu schaffen, die erwartete Performance beim Sex, vorzeitige Ejakulation und Impotenz.

“Ich bin kein guter Liebhaber, aber wenigstens bin ich schnell.” – Drew Carey.

In der heutigen Zeit fühlen sich Männer oft durch sexuelle Vorurteile und unrealistische Erwartungen unter Druck gesetzt. Gleichzeitig sind es gerade die Männer, die unfähig sind über ihre Ängste, sexuellen Wünsche oder Sorgen offen zu sprechen. Sie fühlen nur immer mehr Druck medial gehypter Klischees zu entsprechen und multiple Erektionen, perfekte getimte Ejakulationen und ein totales Verständnis für die Erwartungen und Bedürfnisse ihrer sexuellen Partner zu haben. Kaum eine Produkteinführung in der Geschichte der Menschheit hat zu so vielen Gags und Witzen geführt, wie die Marteinführung von Viagra. “Calis, der Produzent von Viagra, warnt auf der Verpackung: Wenn ihre Erektion mehr als vier Stunden anhält, dann sollten sie ihren Arzt kontaktieren.

Also wenn ich in meinem Alter eine vierstündige Erektion habe, würde ich das jedem erzählen, der mir über den Weg läuft.” – Unbekannt.

Umfragen und Studien bei Auftritten von Comedians haben gezeigt, das Humoranfänger, unabhängig von Geschlecht, bei sexuellen Themen immer mehrheitlich Witze auf Kosten der Männer und ihrer sexuellen Eskapaden machen. Normalerweise werden dabei vor allem Körperteile und die sexuelle Performance durch denn Kakao gezogen.

Sex bei Comedy – Thema auch für Frauen

Aber natürlich dreht es sich bei Sex im Bereich Comedy nicht immer nur um Männer. Das Thema fesselt Frauen ebenso und auch bei ihnen ist die Verunsicherung groß, wenn es um Performance und absolute Befriedigung geht. Und je höher die Unsicherheit, desto mehr Platz für Witze darüber. In Wahrheit spricht der oder die Comedian die Themen an, die auch alle im Publikum beschäftigen und aus persönlichen Erfahrungen kennen. Je klarer und offener diese Ängste, Befürchtungen und Erfahrungen auf der Bühne angesprochen werden, desto interessierter sind die Menschen im Zuschauerraum. Und je überraschender und humorvoller die Ängste aufgelöst werden um so befreiender das Lachen – umso besser kommt der Gag an.