Kreative Schreibübung AnomalieDas wichtigste Werkzeug um humoristisch und witzig zu schreiben ist natürlich die eigene Kreativität. Und die muss logischerweise auch trainiert und stimuliert werden. Deshalb schreibe ich hier in meinem kleinen Blog auch immer wieder über praktische Übungen, die wirklich hilfreich sind, um sich selbst in eine produktive und kreative Stimmung zu bringen. Hier sind ein paar Beispiele:

Heute steht eine kreative Schreibübung auf dem Programm, die ich einfach Anomalie genannt habe.

Die Übung “Anomalie”

Um die Übung zu machen brauchst du entweder 20 kleine Karteikarten, Zettel oder zwei A4 Blätter die du in 20 kleine Teile zerschneidest. Ja, diesmal brauchen wir Papier, denn ich habe es auch elektronisch versucht, aber weder mein iPad noch der Monitor meines Notebooks lässt sich in 20 kleine Teile zerteilen.

Auf zehn der Karteikarten schreibst du Namen oder Bezeichnungen von berühmten Personen, Figuren oder Menschen, die du gut kennst. Also zum Beispiel:

  • Buffalo Bill
  • Cäsar
  • Papa
  • Mama
  • Terminator
  • Sitting Bull
  • Angela Merkel

Auf die anderen zehn Kärtchen schreibst du Orte und Situationen. Zum Beispiel:

  • Strand in Mallorca
  • Meeting mit Buchhaltung
  • EDV-Abteilung
  • Autowaschanlage
  • Kinderparty
  • Synchronschwimmwettbewerb

Jetzt legst du beide Stapel nebeneinander hin. Vorher musst du sie noch jeden für sich gut mischen. Dann zieh ein Kärtchen vom “Personen-Stapel” und dazu eine vom “Situationen-Stapel”. Rauskommen könnte dabei zum Beispiel: Häuptling Sitting Bull in der Autowaschanlage. Und schon hast du eine Anomalie erschaffen.

Jetzt ist deine Kreativität gefragt. Finde eine möglichst logische aber auch verrückte Erklärung wie und warum Sitting Bull in die Autowaschanlage gekommen ist?

  • Was macht er dort?
  • Wäscht er sein Pferd?
  • Wie reagiert das Pferd auf die Hochdruckvorwäsche?
  • Wird es sich mit dem Heiß-Wachs-Programm anfreunden?

Und schon sieht man viele Situationen die potentiell lustig sein könnten. Vielleicht kann daraus eine ganze Nummer zum Thema “Autowaschanlagen durch die Jahrhunderte” entstehen. Sobald wir Sitting Bull und sein armes Pferd vor unserem geistigen Auge in der Autoschlange vor der Waschanlage sehen, sprudeln die verrückten Ideen los. Und schon läuft unsere Kreativität auf Hochtouren.

Mit den verschiedenen Kärtchen kannst du das Spiel dann mit neuen Personen und verrückten Situationen weiterspielen. So einfach kann es sein, aus dem Nichts witzige Ideen zu generieren. Probier es aus.